Handorfer Haflinger-Tage

Das Haflinger-Wochenende findet vom 8. bis 9. September 2018 in Münster-Handorf statt

 

Wie in den letzten Jahren beinhalten die Handorfer Haflinger-Tage auch in diesem Jahr wieder die Hauptkörung der Junghengste, die Nachkörung für ältere Hengste, die Eliteschau der 3- und 4 jährigen Stuten sowie die „Prämienschau der Besten“.
Alle Veranstaltungsteile sind für Pferde der Rassen Haflinger und Edelbluthaflinger.


Die Auswahl der Stuten für die westfälische Eliteschau erfolgt wie gewohnt auf den ausgewiesenen Stutenschauen des Westfälischen Pferdestammbuch e.V..

Die Teilnahme an der „Prämienschau der Besten“ erfolgt auf Einladung des Zuchtverbandes.

Zur westfälischen Hauptkörung sind Hengste des Jahrgangs 2015 zugelassen. Für die Nachkörung können 3-jährige und ältere Hengste angemeldet werden.
Anmeldungen zur Körung werden durch formlose Einsendung einer Kopie von Eigentumsurkunde oder Pferdepass, aus der das Pedigree und der Züchter ersichtlich sind, entgegengenommen. Auf dieser Kopie muss der aktuelle Besitzer deutlich vermerkt sein. Erwünscht ist zudem die Angabe des Vorführers / Ausbildungsstalles, damit dieses bei der Boxeneinteilung während der Veranstaltung berücksichtigt werden kann.
Die Anmeldegebühr pro Hengst beträgt 53,50 EUR. Die Zahlung kann in bar oder als Scheck der Anmeldung beigefügt werden oder auf Wunsch per Rechnung erfolgen.

Anmeldungen an:
Westfälisches Pferdestammbuch e.V., z.Hd. Dietmar Reher, Sudmühlenstr. 33, 48157 Münster-Handorf
Anmeldeschluss wird noch bekanntgegeben.

Fotos der Siegerhengste und Siegerstuten 2017 finden Sie hier...